Satoshi Nakamoto

Aus Bitcoin Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Bild von Satoshi Nakamoto.

Satoshi Nakamoto ist der Gründer von Bitcoin und der ursprüngliche Autor des Original Bitcoin Client. Er sagte in einem P2P Foundation Profil[1], dass er aus Japan kommt. Abgesehen davon gibt es kaum Informationen über seine Identität. Er hat seit 2007 an Bitcoin gearbeitet.[2]

Mögliche Motive

Er hinterließ einige Hinweise darauf, warum er dieses Projekt geschaffen hat, durch die Aufnahme des folgenden Texts in den Genesis Block, "The Times 03/Jan/2009 Chancellor on brink of second bailout for banks".


Ein paar interessante Kommentare:

Yes, [we will not find a solution to political problems in cryptography,] but we can win a major battle in the arms race and gain a new territory of freedom for several years.

Governments are good at cutting off the heads of a centrally controlled networks like Napster, but pure P2P networks like Gnutella and Tor seem to be holding their own.[3]

It's very attractive to the libertarian viewpoint if we can explain it properly. I'm better with code than with words though. [4]

Mögliche Identität

Seine Identität und seine Nationalität sind unbekannt. Die wenigen verfügbaren Informationen deuten darauf hin, dass er aus Japan kommt, jedoch hat er noch keinen einzigen Satz auf Japanisch geschrieben, der Bitcoin Client hat auch keine japanische Version und es gibt keine japanische Seite auf bitcoin.org.

Er ist scheinbar gänzlich unbekannt außerhalb von Bitcoin und sein PGP-Schlüssel wurde gerade einmal wenige Monate vor dem Datum des Genesis Blocks erstellt. Er scheint sehr vertraut mit der Kryptografie-Mailingliste zu sein, jedoch hinterlässt er keine Nachrichten, welche nicht in Zusammenhang mit Bitcoin stehen. Er hat eine E-Mail-Adresse von einem anonymen Mail Hosting Service (vistomail) benutzt, sowie einen kostenlosen Web-Mail Account (gmx.com) und sendet seine Mails über eine Verbindung mit Tor. Manche haben spekuliert, dass seine gesamte Identität erschaffen wurde, um sich oder das Netzwerk bereits im Voraus zu schützen. Möglicherweise hat er den Namen Satoshi gewählt, da es "wisdom" (dt.: Weisheit, Klugheit, Einsicht) oder "reason" (dt.: Ursache, Grund, Anlass, Begründung, Vernunft, Einsicht...) bedeuten kann.

Externe Links

Notizen

  1. Satoshi Nakamoto profile on P2P Foundation
  2. Re: Questions about Bitcoin
  3. Re: Bitcoin P2P e-cash paper Fri, 07 Nov 2008 09:30:36 -0800
  4. Re: Bitcoin P2P e-cash paper Fri, 14 Nov 2008 14:29:22